Event/Course Search

AOCMF

AOCMF Kurs—Management des Fazialen Traumas

Hinweis: Für Mitglieder der DGMKG offerieren wir einen zusätzlichen Rabatt von 50€. Bitte wenden Sie sich an Frau Kathrin Mellert kathrin.mellert@aocourses.org . Falls Sie Arzt in Weiterbildung sind (Spezialpreis von -150€ "local resident"), bitten wir Sie uns einen Nachweis per Email zukommen zu lassen. Besten Dank. Dieser AOCMF Kurs vermittelt die nötigen Kernkonzepte zur Behandlung eines akuten fazialen Traumas. Zielgruppe dieser Weiterbildung sind Chirurgen mit abgeschlossener

AOCMF

Global Neuro Course—Pituitary Surgery

The course is based on the competencies defined in Global Neuro’s curriculum for pituitary surgery by an international faculty of experts. It is delivered through a combination of lectures, case discussions, and live operation. Didactic sessions will focus on pertinent anatomy, pathophysiology, operative techniques and modern methodology. Differential diagnosis, potential complications and interdiciplinary management of various entities of pituitary disease will also be covered. The common

AOCMF

2020 AO CMF Kurs—Management des Fazialen Traumas

Hinweis: Für Mitglieder der DGMKG offerieren wir einen zusätzlichen Rabatt von 50€. Bitte wenden Sie sich an Frau Kathrin Mellert kathrin.mellert@aocourses.org . Falls Sie Arzt in Weiterbildung sind (Spezialpreis von -150€ "local resident"), bitten wir Sie uns einen Nachweis per Email zukommen zu lassen. Besten Dank. Dieser AOCMF Kurs vermittelt die nötigen Kernkonzepte zur Behandlung eines akuten fazialen Traumas. Zielgruppe dieser Weiterbildung sind Chirurgen mit abgeschlossener

AOCMF

AO CMF Kurs—Management des fazialen Trauma für OP-Pflegepersonal

Kursziel Dieser AOCMF-Basiskurs für OP-Personal vermittelt die Grund - lagen zur Frakturbehandlung in der kraniomaxillofazialen Chirur-gie. Die Teilnehmer erweitern und vertiefen an zwei Kurstagen Ihre Kenntnisse über Frakturklassifikation, Frakturversorgung, Anatomie des Gesichtsschädels, prä- und postoperative Maß-nahmen und möglichen Komplikationen sowie in der Wartung und Pflege von Instrumenten durch Vorträge, Diskussionsrunden und praktischen Übungen. Zielgruppe OP-Personal, das bereits in